1. Budo Club Eschweiler e.V. | Judo

Erfolgreiches Wochenende für den 1. Budo Club Eschweiler

„Man kann nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig tanzen“ sagt ein bekanntes Sprichwort. Aber manchmal muss man eben doch. Und so nahm der 1. BC Eschweiler an mehreren Veranstaltungen teil bzw. richtete sie selbst aus. Die Judoka waren an einem Wochenende bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften, dem Samurai-Susteren-Turnier und richteten ein offenes Kindertraining mit den anschließenden Wettkämpfen der Landesligamannschaft aus.

Den Anfang machte Karl-Bernhard Bolz mit seinem Trainer Dieter Degenhart bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Bochum.

Die Qualifikation für dieses Turnier erreichte Karl-Bernhard Bolz bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Männer am 22. September 2018 in Swisttal durch den dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 73 kg. Die ebenfalls qualifizierten Judoka des 1. BC Eschweiler, Sebastian Emondts (1. Gewichtsklasse bis 66) und Viktor Kamerzel (3. Gewichtsklasse bis 90 kg) entschieden sich gegen die Teilnahme, um sich vollständig auf ihre Einsätze in der Landesliga konzentrieren zu können.

Karl-Bernhard Bolz, der seit dieser Saison in der Bundesliga kämpft, durfte als einer der ersten Kämpfer in die Meisterschaft starten und legte gewohnt souverän los. Die ersten drei Kämpfe gewann er sicher und stand damit im Finale, welches live im Internet übertragen wurde. Karl-Bernhard startete gut in den Zweikampf, zeigte gute Aktionen und brachte seinen Gegner in Bedrängnis. Leider musste er sich im Bodenkampf durch einen Würgegriff geschlagen geben. Doch das Ziel, die Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften in Stuttgart Anfang 2019, war gesichert! 

Weiter ging es mit dem offenen Kindertraining „Integration durch Sport“, welches der 1. BC Eschweiler vor den Landesligakämpfen anbot. Zahlreiche Kinder, unter ihnen ein starkes Aufgebot der Erich-Kästner-Schule, kamen und trainierten gemeinsam mit den Judoka der Kinder- und Jugendgruppen. „Wir freuen uns, wenn das Angebot angenommen wird. Die gemeinsame Bewegung macht den Kinder Spaß und sie finden schnell Gemeinsamkeiten, die ein Miteinander selbstverständlich machen.“  

Nach dem Kindertraining startete der zweite Kampftag. Der 1. BC Eschweiler war Ausrichter und hatte die Mannschaften des BS Yamato Hürth und des PSV Köln zu Gast. Die Indestädter gingen mit Viktor Kamerzel, Martin Fink, Andreas Winkel, Sebastian Emondts, Erik Zimmermann, Sebastian Stinner und Fabio Zander in die Begegnungen und gewannen 17 von 20 Kämpfen. Der PSV Köln wurde mit 8:2, der BS Yamato Hürth mit 9:1 besiegt. Zur Freude der Zuschauer unter denen auch viele Jung-Judoka die ihre Trainer lautstark anfeuerten.

Die Indestädter sind nun Tabellenführer und fahren gestärkt am 3. November nach Köln. Der 1. BC Eschweiler trifft dort auf den Dünnwalder TV und den JC TSV Dieringhausen.

Den Abschluss dieses ereignisreichen Wochenendes setzte die U13. Krankheitsbedingt reisten nur fünf Judoka unter der Betreuung von Karl-Bernhard Bolz zum gut besuchten Turnier des Budoclubs Samurai Susteren in den Niederlanden.

Leni Wimmer und Jan Keding gewannen alle ihre Kämpfe und sicherten sich jeweils den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Phillip Pesterew, Niklas Dirks und Jan Keding gewannen nach tollen Kämpfen den zweiten Platz in ihren Gewichtsklassen.

Nach ihren beeindruckenden Leistungen wurden die Judoka des 1. BC Eschweiler sofort für das Turnier im nächsten Jahr eingeladen. „Wir freuen uns im nächsten Jahr wieder bei diesem tollen Turnier dabei sein zu dürfen. Die Organisation, das Ambiente und die vielen guten Gegner waren fabelhaft. Uns hat es riesigen Spaß gemacht!“.

Tags: Judo Wettkampf-Jugend, Judo Wettkampf-Senioren, Judo Wettkampf-Liga/Mannschaft

Drucken E-Mail

Geschäftsstelle

1. Budo Club Eschweiler e.V.
Geschäftsstelle 
c/o Silke Johnen
Kaiserstraße 67
52249 Eschweiler
Telefon:
+ 49 (0) 2409 25 63 190
E-Mail:
info(at)budo-club-eschweiler.de

An- / Abmelden Mailingliste

Über diesen E-Mail Verteiler informieren wir euch über aktuelle Informationen und bevorstehende Veranstaltungen.
Eine An- und Abmeldung ist jederzeit möglich. (weitere Informationen zum Datenschutz findet ihr in unserer Datenschutzordnung)

Ja, ich möchte über die Mailingliste info-judo@budo-club-eschweiler.de aktuelle Informationen erhalten.


Bitte streicht mich wieder von der Mailingliste info-judo@budo-club-eschweiler.de.


E-Mail-Adresse:

Wiederholen E-Mail-Adresse:








Mitglied im

Login Webmaster
Hinweise zu Cookies:
Um dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Hinweise zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ablehnen