1. Budo Club Eschweiler e.V. | Judo

Judo Kata WM Olbia

Eschweiler Judoka auf Sardinien unter den Top 6 der Welt

Am ersten Oktoberwochenende fanden in Olbia auf Sardinien die diesjährigen Judo Kata Weltmeisterschaften statt. Dieses Mal unter einem anderen Modus, so dass sich die Teams zunächst in einem Grand Slam Turnier für die Weltmeisterschaften qualifizieren mussten, um dann überhaupt auf der Weltmeisterschaft starten zu dürfen.

Dazu fühlten sich die Eschweiler Jörn Stermann-Sinsilewski und Volker Degenhart gut vorbereitet, obwohl das Teilnehmerfeld mit ehemaligen Weltmeistern und WM Medaillengewinnern stark besetzt war und bereits die Qualifikation eine Herausforderung darstellte. Dies galt auch für die anderen deutschen Paare und am Ende des Grand Slams waren von den sieben ursprünglichen deutschen Paaren nur noch die amtierenden Europameister aus Eschweiler und ein weiteres deutsches Paar für die WM qualifiziert. Diese fing mit der Auslosung und der dargebotenen Leistung sehr gut an, jedoch fehlten am Ende ein paar Punkte zur ersehnten Medaille und für die Indestädter blieb der 6.Rang. Dennoch unterstreichen die Qualifikation zur WM und der sechste Platz die top Form, in der die Beiden derzeit sind. Jetzt gilt es noch einmal auf den Internationalen Deutschen Kata Meisterschaften in Maintal Ende Oktober alles abzurufen und die Saison erfolgreich zu beenden. 

Tags: Judo Kata

Drucken E-Mail

Geschäftsstelle

1. Budo Club Eschweiler e.V.
Geschäftsstelle 
c/o Michael Degenhart
Am Köhlerpfad 21
52249 Eschweiler
Telefon:
+ 49 (0) 2403 5537671
Kontaktformular

Mitglied im

Login Webmaster
Hinweise zu Cookies:
Um dir einen optimalen Service auf unserer Webseite zu bieten, verwenden wir Cookies zur Verbesserung der Funktionalität sowie zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Details zu den eingesetzten Cookies, ihrer Verwendung und zur Änderung der Cookie-Einstellungen findest du in unserer Datenschutzerklärung.